Auf dem Weg zur Großgemeinde – Einladung zum Mitgestalten am 30.04.21

Unsere Gemeinde wird zur Großgemeinde, die sich dann von Grefrath bis Kaldenkirchen erstreckt.
Dabei wollen wir, das elfköpfige Leitungsgremium (Presbyterium), mit Menschen unserer Gemeinde aus allen Altersgruppen überlegen, wie die Arbeit vor Ort und im Miteinander konkret gestaltet werden soll, auch der Konfiunterricht. Dazu suchen wir bis ca 10 Personen, davon gern ein bis zwei Konfis, die am 30.4.21 von 15 bis 20 Uhr mit beraten. Wir haben einen Profi, der ehrenamtlich den Nachmittag leitet und uns methodisch führt.

Wer hat daran Interesse?
Es ist eine tolle Chance, Gemeinde mit zu gestalten und für das Leitungsgremium (Presbyterium) sehr wichtig.

Bitte schreiben Sie bei Interesse per Mail an elke.langer@ekir.de

Da wir wegen der Pandemie nur ca 10 Gäste einladen können (nach jetzigem Stand) werden wir die Rückmeldungen nach Eingangsdatum und Generationenquerschnitt berücksichtigen mit ungefähr folgenden Richtwerten nach Alter:

2 Konfis

2 Vertreter zwischen 25 und 40 (Eltern von Täuflingen, z. Bsp.)

2 x zwischen 40 und 60 (Konfi-Eltern, z.Bsp.)

4x ab 60

Bei großem Interesse können wir auch einen weiteren Termin planen.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.